Navigation

Sauerkrauttwister und Plunder

tk-report minus 18 Magazin // 21.03.2017

Snackige Newcomer bei D. Entrup-Haselbach: Mit „Sauerkraut-Twister“ und „Pizzaschnecken“ starten die Backwaren-Spezialisten aus Gevelsberg in die warme Jahreszeit.

Snackige Newcomer bei D. Entrup-Haselbach: Mit „Sauerkraut-Twister“ und „Pizzaschnecken“ starten die Backwaren-Spezialisten aus Gevelsberg in die warme Jahreszeit. Als Beilage beim Grillen oder zu anderen herzhaften Mahlzeiten soll der „Sauerkraut-Twister“ Karriere machen. Dem 300 Gramm schweren vorgebackenen Baguette verleihen in den Teig eingearbeitetes Sauerkraut und getrocknete Zwiebelstücke eine leicht würzige Sauerkrautnote. Für weitere herzhafte Ideen hat DEH den Plunder zur Schnecke gemacht: Die zwei neuen vorgegarten Pizzaschnecken der Sorten „Hawaii“ und „Peperoni“ sind 110 Gramm schwere Plundergebäcke, gefüllt zum Einen mit einer würzigen Tomaten-Ananasfüllung mit Schinkenwürfeln, zum Anderen mit Paprika- und Zwiebelstücken. Beide sind mit Käse leicht abgestreut.

(März 2017, Autor: Jörg Rüdiger)

Zurück
Nach oben